Schulprofil

Einführungsklassen

Unsere vom Staatsministerium seit Jahrzehnten eingesetzte Einführungsklasse ermöglicht Schülerinnen und Schülern mit Mittlerem Schulabschluss den Weg hin zum Abitur. Voraussetzung für die Aufnahme in eine Einführungsklasse ist ein pädagogisches Gutachten der in der Jahrgangsstufe 10 besuchten Schule, in dem die Eignung für den Bildungsweg des Gymnasiums uneingeschränkt bestätigt wird. Zudem gibt es eine Höchstaltersgrenze. Die Beratung erfolgt an der abgebenden Realschule bzw. Hauptschule mit M-Zweig.

Ausführliche Informationen zur Einführungsklasse erhalten Sie an unserem Informationsabend Anfang des Jahres. Dabei berichten auch Schülerinnen und Schüler unserer aktuellen Einführungsklasse von ihren Erfahrungen.

Die Voranmeldung für das kommende Schuljahr erfolgt dann am Asam-Gymnasium normalerweise im Februar im Direktorat unserer Schule.

Bitte erscheinen Sie persönlich; folgende Unterlagen sind mitzubringen:

Allgemeine Informationen des bayerischen Kultusministeriums zur Einführungsklasse (pdf 526 KB).
Die Einschreibung erfolgt zum Schuljahresende am letzten Montag vor den Sommerferien (22.07.2019). An unserem Gymnasium wird verbindlich als Fremdsprache Französisch angeboten.