Schulprofil

Leseförderung

Unsere Schülerlese- und Studienbibliothek hat in moderner Umgebung in den vergangenen Jahren einen hohen qualitativen Schub erhalten. Ausgesuchte moderne Literatur, aktuelle Fach- und Sachbücher und Medien in inzwischen größerem Umfang ermöglichen den Schülern anspruchsvolle Recherchen, die weit über den „copy-and-paste“-Zeitgeist hinausgehen. Es gibt aber auch hier zahlreiche EDV-Arbeitsplätze mit Internet-Anschluss. Die Bibliothek ist darüber hinaus Ort zahlreicher regelmäßiger Aktivitäten rund um das Lesen wie Bubenlesungen, Schülerlesungen aus eigenen Werken, Lehrervorlesungen, Lesenächten usw.

Besuche von Autorenlesungen, Lesewettbewerbe und eigene kreative Textproduktionen (Aufsatzwettbewerb), anspruchsvolle ASAM-Kreativwettbewerbe sowie Orientierungsbesuche in den Münchner Bibliotheken oder das Projekt „Zeitung in der Schule“ unterstreichen den hohen Stellenwert, welcher der Leseförderung am Asam-Gymnasium zugeschrieben wird.