Musik

Ziel des Musikunterrichts ist es, in den Schülern die Begeisterung am Musizieren und das Interesse am kulturellen Leben zu wecken. Die Schüler erhalten im Klassenverband eine fundierte gesangliche und musiktheoretische Ausbildung.

Für den Musikunterricht stehen in der Unterstufe zwei, in der Mittelstufe eine und in der Oberstufe wieder zwei Wochenstunden zur Verfügung. Neben dem Musizieren im Klassenverband können sich die Schüler im Schulorchester, der Jazzband, im Unter-, Mittel- und Oberstufenchor sowie im Blasorchester der Schule musikalisch betätigen.

Auftrittsmöglichkeiten bieten sich beim traditionellen Weihnachts- und Frühjahrskonzert, beim Sommerfest und diversen anderen schulischen Feierlichkeiten. In der letzten Schulwoche findet ein Kammermusikabend statt, bei welchem die Schüler solistisch oder in kleinen Gruppen ihre instrumentalen Fähigkeiten zeigen können.

Darüber hinaus besteht an der Schule die Möglichkeit instrumentalen Einzelunterricht zu nehmen. Aktuell wird er für folgende Instrumente angeboten: Violine, Viola, Violoncello, Klarinette, Saxophon, Trompete, Horn, Tuba, Schlagzeug und Klavier.

Ergänzt wird der Unterricht zudem durch Vorträge externer Referenten sowie durch gemeinsame Konzertbesuche.

Ab dem Schuljahr 2018/19 besteht die Möglichkeit zur Teilnahme an einer Bläserklasse. Mehr Informationen erhalten Sie hier (pdf, 3126 KB).